VerpackungsartAktenvernichtung
040 / 54 885 110 Mo bis Do 6 - 18 Uhr Fr 6 - 17 Uhr
Gespeicherte PLZ für die Anlieferung

Sie möchten Dachpappe entsorgen?

Sie möchten Ihren Abfall entsorgen oder verwerten? Wenden Sie sich an OTTO DÖRNER Entsorgung. Ihr Abfall wird zuverlässig und mit dem passenden Konzept von uns entsorgt. Sollten Sie weitere Fragen zur Entsorgung von Dachpappe haben: Wir beraten Sie gern.

Bei welchen Arbeiten muss man Dachpappe entsorgen?

Dachpappe befindet sich meist wie eine zweite Haut als wasserundurchlässige Schicht unter den Dachziegeln. Bei einfachen Dächern, wie beispielsweise denen von Gartenlauben, werden sie oft als einzige Schutzschicht eines Hausdachs auf der Holzverschalung befestigt. Dachpappe entsorgen Sie auf Baustellen, bei denen Dacharbeiten durchgeführt werden. 

Was ist ein Dachpappen Container?

Dachpappe teerhaltig
bituminöse Dachpappe
(nicht gefährlicher Abfall) AVV-Nr.: 170302
 
Grundsätzlich wird zwischen bituminöser und teerhaltiger Dachpappe unterschieden. Die heutige Dachpappe besteht gewöhnlich aus Bitumen, auch als Erdpech bekannt; ein aus Erdöl gewonnenes Gemisch aus verschiedenen organischen Stoffen. Es ist klebrig, dichtet ab, ist nicht flüchtig und ist weitgehend mit Lösemitteln löslich. Zudem hat es die Eigenschaft in Kontakt mit Wasser sehr stabil zu sein, was viele Einsatzmöglichkeiten in der Baubranche ermöglicht und sehr geschätzt wird.

Bituminöse Dachpappe, fälschlicherweise oft noch als Teerpappe bezeichnet, werden seit den 70er Jahren eingesetzt und sind praktisch teerfrei. Teerhaltige Dachpappe wird seit dieser Zeit aufgrund des erhöhten Gesundheitsrisikos nicht mehr hergestellt und gilt als krebserregend. Teerhaltige Dachpappe entsorgen Sie daher als gefährlichen Abfall.

Dachpappe bituminös
teerhaltige Dachpappe
Kohlenteer- und teerhaltige Produkte
(gefährlicher Abfall) AVV-Nr.: 170303*
 

Worauf ist bei Dachpappe entsorgen zu achten?

Sie sollten unterscheiden zwischen einer bituminöse Dachpappen Entsorgung oder teerhaltigen Dachpappen Entsorgung. Beide Teerdachpappen müssen jeweils getrennt sortiert werden. Dachpappe wird seit den 70er Jahren aufgrund krebserregender Stoffe mit Bitumen anstelle von Teer hergestellt. Als Faustregel kann festgehalten werden, dass Dachpappe vor den 70er Jahren teerhaltig sein kann. Teerhaltige Dachpappe steht unter dem Verdacht krebserregende Stoffe (PAK) zu enthalten – Dachpappe entsorgen Sie daher bitte mit Sorgfalt, um Schäden an Mensch, Tier und Umwelt zu vermeiden. Prüfen Sie also besonders bei älteren Gebäuden, ob Ihre Dachpappe bitumenhaltig oder teerhaltig ist. Bitumenhaltige Dachpappe muss im Gegensatz zur teerhaltigen Dachpappe nicht als gefährlicher Abfall (Sonderabfall) entsorgt werden – ein Entsorgungsnachweis ist dann nicht notwendig. Bitumenhaltige Dachpappe darf dennoch nicht mit Bauschutt oder Baustellenabfall vermischt werden und muss einen eigenen Container bekommen.

Wie bei jedem gefährlichen Abfall ist bei einer teerhaltigen Dachpappen-Entsorgung über einen Containerdienst ein spezieller Entsorgungsbeleg notwendig. Diese Dachpappe entsorgen Sie am besten mit Ihrem Entsorgungsunternehmen. Der Beleg hält fest, wer wann wieviel Dachpappe entsorgt hat. Dachpappe entsorgen Sie mit einer Menge unter 20 t am besten mit einem Sammelentsorgungsdokument. Ihr Entsorgungspartner OTTO DÖRNER hält die entsprechenden Sammel-Entsorgungspapiere oder Übernahmescheine für Sie bereit. Für Säcke und Begleitscheine können Gebühren zusätzlich zur Entsorgung und Transport entstehen.

HINWEIS: So oder so, Dachpappe entsorgen Sie bitte nicht mit anderen Abfällen; also nicht mit gewöhnlichem Bauschutt oder Baustellenabfall vermischen.

OTTO DÖRNER entsorgt Ihre Dachpappe. Sollten Sie weitere Fragen zu einer fachgerechten Entsorgung haben oder Sie wissen nicht, wie Sie Dachpappe entsorgen sollen, rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gern!

Jetzt Container für Dachpappe bestellen und anrufen! Oder schreiben Sie uns an. Einfach Kontaktformular ausfüllen und versenden. Ein Mitarbeiter meldet sich bei Ihnen und berät Sie gern.

Container bestellen

Einfach PLZ eingeben und Container auswählen.

Sie haben eine Frage

Sie haben eine Frage?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

040 54885-110 Mo bis Do 6 - 18 Uhr + Fr 6 - 17 Uhr