Halteverbotszone in Hamburg

HINWEIS für eine Aufstellung auf öffentlichem Grund

Kann der Container nicht auf Ihrem eigenen Grundstück abgestellt werden und muss auf ÖFFENTLICHEM GRUND stehen wie auf Parkplätzen, Straßen oder Gehwegen, benötigen Sie eine schriftliche Genehmigung bzw. eine Halteverbotszone! Je nach Bundesland wird es unterschiedlich gehandhabt. Beim "DER SACK" wird das Aufstellen oftmals geduldet.

Eine Genehmigung ist gewöhnlich kostenpflichtig. Wenn Sie eine Halteverbotszone oder eine Sondernutzungserlaubnis benötigen, können Sie diese für den Bereich Hamburg direkt im Warenkorb dazu buchen oder sich an Dörner Direkt wenden:

Gerne beantragen wir für Sie die Halteverbotszone [HVZ] mit Sondernutzung für das Stellen eines Containers oder Mulde im öffentlichen Raum der Stadt Hamburg. Senden Sie uns bitte eine Mail an direkt@doerner.de mit folgenden Informationen:

Rechnungsanschrift:

  • Vorname Name
  • Straße Hausnummer
  • PLZ Ort

 

Standort für Container und Halteverbotszone:

  • Straß Hausnummer
  • PLZ Ort
  • Genaue Beschreibung: z.B. „vor Hausnummer 5 auf dem Parkstreifen“
  • Ansprechpartner vor Ort mit Telefonnummer
  • Skizze oder Foto 

Sie möchten die Genehmigungen im Internet selbst beantragen?

Halteverbotszone beantragen

Die Polizei genehmigt die HVZ, Bearbeitungszeit 14 Tage.

Mail an polizeioeffentlichkeitsarbeit@polizei.hamburg.de mit folgenden Angaben:

Rechnungsanschrift:
Vorname Name
Straße Hausnummer
PLZ Ort

Standort für Container und Halteverbotszone:
Straß Hausnummer
PLZ Ort
Genaue Beschreibung: z.B. „vor Hausnummer 5 auf dem Parkstreifen“
Ansprechpartner vor Ort mit Telefonnummer
Skizze oder Foto

Achtung: 72 Std. vor Start wird die HVZ eingerichtet. Hierzu benötigen Sie in der Regel 2 Verkehrszeichen mit der Nummer 283 und vier Füße. Gerne Richten wir die HVZ ein. Hierzu benötigen wir 5 Tage vor dem Beginn der HVZ die Genehmigung der Polizei per Mail an direkt@doerner.de Die Kosten sind abhängig von der Dauer der HVZ, ab 69,00 Euro, zzgl. MwSt. 

Sondernutzung beantragen

Das Bezirksamt genehmigt die Sondernutzung, Bearbeitungszeit 14 Tage.

Sie finden das zuständige Bezirksamt unter
https://www.hamburg.de/behoerdenfinder/hamburg/11254942/

Füllen Sie das Formular aus und senden es an das zuständige Bezirksamt.

Produktübersicht zur Flächenermittlung