Absetzcontainer für Baumischabfall in Hannover und Umgebung

650,00 € *

*inkl. Entsorgung, Transportkosten und MwSt.

Liefertermin im Bestellprozess auswählbar.

Größe:

  • CS-HUML-1031-M07
Produktinformationen "Absetzcontainer für Baumischabfall in Hannover und Umgebung"

Das darf in einen Baustellenabfall-Container

  • Bauschutt
  • Kunststoffe wie Tapetenreste
  • entleerte Eimer
  • Kabel
  • Rohre
  • Verpackungen von Baustoffen oder unbehandelte Fensterrahmen mit und ohne Glasresten
  • Holzreste
  • Betonreste
  • Gasbeton (Ytong®)
  • Metalle
  • Bleche
  • Träger
  • Moniereisen
  • Heizkörper
  • Türen

Das darf nicht in einen Baustellenabfall-Container

  • Farben (volle sowie halbvolle Farbeimer)
  • Lacke
  • Lösungsmittel
  • Spraydosen
  • Dachpappe
  • Mineralwolle/Glaswolle
  • Batterien

 

Maßangaben

  • Volumen: 7 m³ (≅ 7.000 Liter)
  • Höhe:  1,5 m
  • Breite: 1,9 m
  • Länge: 3,5 m
  • Stellfläche: 6,65 m²
  • Füllhöhe: Maximal bis Oberkante 

Informationen zum Stellen des Containers

Für das Aufstellen und Abholen benötigt der LKW eine Durchfahrtsbreite von 3,0 m und eine Durchfahrtshöhe von 4,0 m. Bitte bedenken Sie, dass der Absetzcontainer nach hinten vom LKW abgesetzt wird. Zu der Fahrzeuglänge von 6,50 - 7,50 m müssen Sie also die Containerlänge für den Standplatz hinzufügen. Eine Gesamtlänge von ca. 10 - 12 m sind notwendig. Die Rangierfläche beträgt ca. 10 - 15 m x 4 m. Das Gesamtgewicht dieses beladenen Fahrzeuges darf max. 26 t betragen. 

TIPP: Zum Abstellen benötigt ein Absetzcontainer einen festen Untergrund. 

Gehwegplatten und Rasenfläche sind nicht geeignet. Absetzcontainer lassen sich vorsichtiger absetzen als Abrollcontainer. Zum Beispiel wiegt ein mit Erde befüllter 7 m³ Behälter ca. 11 t zusätzlich zum LKW mit ca. 14 t. 

Weiterführende Links zu "Absetzcontainer für Baumischabfall in Hannover und Umgebung"